Argiroupoli – Kournas – Georgioupoli

Wir beginnen diesen Ausflug durch verschiedene traditionelle kretische Dörfer, bevor wir Argiroupoli erreichen. Dies ist ein Dorf, das seltene Naturschönheiten und Geschichte vereint. Die kleinen Wasserfälle, hölzernen Wassermühlen und die dichte Plantage verleihen dem Dorf einen einzigartigen Stil. Dann fahren wir zum Kournas-See, einem der beiden Seen auf Kreta. Es ist von den berühmten „weißen Bergen“ umgeben und seine Südostseite ist mit Olivenbäumen bedeckt. Unser letztes Ziel ist Georgioupoli, ein Dorf direkt am Meer. Es hat sich zu einem modernen touristischen Dorf entwickelt und liegt in einer wunderschönen Gegend, umgeben von Bäumen und dichten Plantagen, die vom Fluss „Almyros“ durchquert wird, bevor sie erreicht wird.