Arkadi – Eleftherna – Margarites

Wir beginnen unseren Ausflug vom Kloster Arkadi, einem historischen Symbol des Nationalstolzes des kretischen Volkes. Hier fand 1866 ein weiterer Freiheitskampf gegen die türkische Unterdrückung statt. Es befindet sich an einem erstaunlichen Ort. mit Blick auf das nördliche kretische Meer. Dann fahren wir in Richtung Eleftherna, einem Dorf mit großer natürlicher Schönheit. Gegenüber dem Dorf kann man die Überreste des antiken Eleftherna sehen, einer der wichtigsten archäologischen Stätten auf Kreta. Der nächste Halt ist Margarites, ein Dorf, das für die Herstellung von Kopien minoischer Keramiktöpfe berühmt ist. Bei einem Spaziergang um Margarites können Sie wunderschön verzierte Türen und Wände aus der Zeit der venezianischen Herrschaft sehen. In Kombination mit den schmalen Wegen gibt es uns ein Bild vom Leben eines kretischen Dorfes in früheren Jahrhunderten.